Dreikönigssammlung

Durch diese Sammlung helfen wir Familien und Menschen in Not und unterstützen das Werk der Caritas. Zugleich bringen wir die frohe Botschaft über die Geburt Christi.

  • Jahr der Eröffnung dieses Projektes: 2001
  • Ausmaß: Die Diözese České Budějovice
  • Spender: Die Einwohner der Diözese

Die Sammlung verläuft immer während der zwei ersten Januarwochen. Die Sänger kostümiert als die hl. Drei Könige besuchen mit den versiegelten Büchsen einzelne Familien, singen die traditionellen Lieder und bitten um Spenden für Bedürftige. Die Spenden können auch auf das Konto der Sammlung überwiesen werden.

Die Sammlung ist durch den Magistrat der Hauptstadt Prag für das ganze Territorium der ČR bewilligt. Die Sammelbüchsen werden stets auf dem zuständigen Gemeindeamt versiegelt und ebenfalls dort unter strenger Kontrolle geöffnet. Der Inhalt wird auf das Zentralkonto der Caritas Tschechische Republik überwiesen und 90% davon werden der Diözesancaritas zurückerstattet.

Die Aufteilung des Ertrags der Sammlung:

  • 65% gehen zurück in die Gemeinde/Stadt in der das Geld gesammelt wurde
  • 15% sind für die Unterstützung der Projekte der Caritas in der Diözese bestimmt
  • 10% sind für humanitäre Hilfe der Diözesancaritas bestimmt
  • 5% kommen den humanitären Projekten der Caritas Tschechische Republik zu
  • 5% bleiben für die Regie der Sammlung